Unser Zuhause

1995 zog unser erstes Chihuahua-Mädchen Shila in unser Haus nach Neu Fahrland ein. Niemand in der Familie ahnte, welche Veränderungen die Zukunft bringen würde. Shila lebte mit uns und ließ uns täglich wissen, dass sie ein Chihuahua-Mädchen ist. Es wurde eine Kuschelecke auf dem Sofa eingerichtet, ein drittes Kopfkissen musste her. Das Leben wurde nach hundefreundlichen Gesichtspunkten ausgerichtet. (gemeinsamer Urlaub, Gaststättenbesuche mit Frauchen, Hotels) Dann kam unsere Queen zu uns. Wir lasen viel über den Chihuahua, seiner Herkunft, über seine Eigenschaften und sein Erscheinungsbild. Seither besuchten wir viele Nationale und auch Internationale Ausstellungen, lernten viele interessante und liebenswerte Menschen kennen. Sehen Sie selbst unseren weiteren Werdegang.

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Homepage

Corro von der Robinsoninsel und Pyry

 Die_Terrasse.jpgVaeter.jpg